newsroom25

Der DSP-Newsblog

1

Endlich! Die Antwort auf die aktuelle Uff-Frage ist da: Dürfen Atheisten guten Gewissens Weihnachten feiern?

Ein Kommentar

Ja, auf jeden Fall. Wahrscheinlich können Atheisten sogar besonders gut Weihnachten feiern. Sie müssen dabei ja nur darauf achten, was ihnen Spaß macht und anderen Menschen Freude bereitet. Christen haben mit dem Weihnachtsfest sicherlich größere Probleme. Inwiefern passt Glühwein, Weihnachtsmann, ungehemmter Konsum wirklich zur christlichen Botschaft und zur Geburt von Jesus? Hier müssen viele komplizierte Fragen geklärt werden.
Die Atheisten haben aber vielleicht ein anderes Problem. Alain de Botton, ein aktueller britisch-schweizerischer Philosoph, hat darauf hingewiesen, dass Atheisten bedeutungsvolle Rituale fehlen. Während Gläubige beispielsweise im Weihnachtsfest Sinn finden können, wird für Atheisten alles beliebig, da man genauso gut den „Spring-in eine-Pfütze-Tag“ (11.01. 2017) ausführlich feiern könnte. De Botton schlägt sogar vor, dass Atheisten „eine Religion für Ungläubige“ gründen sollten, damit sie durch bedeutungsvolle Rituale diesen Verlust an Sinn ausgleichen können.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Endlich! Die Antwort auf die aktuelle Uff-Frage ist da: Dürfen Atheisten guten Gewissens Weihnachten feiern?

  1. Hat de Botton irgendwelche Belege dafür, dass das tatsächlich ein Problem für Atheisten und Atheistinnen ist? Kommt mir auf Anhieb gar nicht so plausibel vor, wie übrigens auch der erste Teil des Beitrags hier.
    “Sie müssen dabei ja nur darauf achten, was ihnen Spaß macht und anderen Menschen Freude bereitet.“
    Ja? Wieso? Den Abschnitt der offiziellen Atheismusverhaltensregeln muss ich überlesen haben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s