newsroom25

Der DSP-Newsblog

IMG_1337

Endlich! Die Antwort auf die Steinedition der Uff-Frage: Haben Steine eine Seele?

Hinterlasse einen Kommentar

Hier die lang herbeigesehnte Antwort auf eine der vieldiskutiertesten Uff-Fragen bisher! Kommentiert gern weiter!

Haben Steine eine Seele?
Nach Aristoteles gibt es verschiedene Seinsstufen. Der Stein ist, eine Pflanze ist und lebt, ein Tier ist, lebt und fühlt, nur der Mensch ist, lebt, fühlt und denkt. Komplexere Gefühle und geistige Vorgänge, die wir heute Seele nennen würden, sind dann nur beim Menschen möglich.
Trotzdem gibt es Leute, die mit Tieren reden oder mit Pflanzen und einige sogar mit Steinen. Sie gehen offenbar aus, dass es dort eine Seele gibt, mit der man sprechen kann. Ist das vollkommener Unsinn?
Eigentlich können wir nicht einmal wissen, ob unsere Mitmenschen eine Seele haben. Dies nennt man das fremdpsychische Problem. Selbst durch Aufzeichnen der Gehirnaktivitäten kann man geistige Vorgänge weder sehen noch beweisen. Wir gehen einfach davon aus, dass ähnliche Strukturen und Verhaltensweisen, auf eine Seele hindeuten. Weil Steine solche Strukturen nicht haben und nicht mit uns kommunizieren, glauben viele, dass sie keine Seele haben. Bewiesen ist das damit aber noch nicht.
Ich kann das erst sicher wissen, wenn ich nach meinem Tod als Stein z.B. als Amethyst wiedergeboren werden, was einige Religionen wirklich für möglich halten. Dann kann ich aber nicht mehr darüber schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s