newsroom25

Der DSP-Newsblog

FullSizeRender

Schüler bewiesen, dass sie besser Fußball spielen als Lehrer

Hinterlasse einen Kommentar

In einer spannenden Partie konnten die Schüler verdientermaßen mit 6:4 gegen die Lehrer gewinnen, die zwar wenig Chancen hatten, diese aber nutzten.Die Schüler begannen stärker und hatten mehrere Chancen hintereinander, wobei zwei davon auch im Tor landeten und so lagen die Schüler schnell mit 2:0 vorne. Aber eine wahre Spitzenmannschaft zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre Chancen nutzt und so machten die Lehrer mit nur zwei Chancen zwei Tore und glichen damit aus. Sie konnten kurz darauf sogar das Spiel drehen, als Sloboda Senior das 2:3 machte. Alle drei Tore wurden von Lokvenc vorbereitet. Doch noch vor der Pause, nach 20 Minuten glichen die Schüler mit einem Tor zum 3:3 aus. Aus der Pause kamen die Schüler stärker, die, wie bereits am Anfang der Partie, deutlich mehr Chancen herausspielten, als die Lehrer. Nach einer schönen Kombination, gingen die Schüler verdienterweise mit 4:3 in Führung. Doch wie schon in der ersten Hälfte konnten die Lehrer mit ihrer ersten Chance das erste Tor schießen, als Lokvenc bei einem Freistoß auf Martin Rehak spielte, der zum 4:4 ausglich. Doch nur wenig später konnte Tvaroh für die Schüler auf 5:4 erhöhen. Der Versuch der Lehrer, in den letzten Minuten noch einen Ausgleich zu erzielen, wurde durch die Schüler bestraft, die nach einem Konter zum 6:4 trafen.

Endstand:

Schüler 6:4 Lehrer

(lb)

FullSizeRender

IMG_2190

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s