newsroom25

Der DSP-Newsblog

Angela_Merkel_2008_Rust

Happy Birthday Angie?

Hinterlasse einen Kommentar

17.Juli 2015: Angela Merkel beherrscht die News. Ob es nun um die Abstimmung um das dritte Griechenlandhilfspaket oder das Flüchtlingskind Reem geht – überall in den Medien ist Mutti zu sehen.

Was kaum einer weiß: Die Kanzlerin hat zeitgleich Geburtstag. Ungelogen. Unsere selbsternannte Mutti ist gerade stolze 61 Jahre alt geworden. Und keinen scheint es zu interessieren.
Von ein paar Medien wurden der Geburtstag der Kanzlerin sowie die vielen Glückwünsche und Blumen immerhin kurz erwähnt. Zum Vergleich: Letztes Jahr widmete der SPIEGEL der Kanzlerin anlässlich ihres Geburtstages eine ganze Titelstory. Da hatte Merkel zwar einen runden Geburtstag, aber auch so verlief ihr 61. Geburtstag alles andere als prickelnd.
Am Morgen lässt sich Angela kurz von ihrem Ehemann beglückwünschen, dann geht es auch schon in den Bundestag. Dort findet vor der Griechenlanddebatte ein Gedenkgottesdienst für Philipp Mißfelder, den vergangene Woche verstorbenen außenpolitischen Sprecher der CDU, statt. Anschließend geht es dann zur Debatte und Abstimmung zum Hilfspaket. Da muss Angie dabei zusehen, wie Ihrem Finanzminister Wolfgang Schäuble vorgeworfen wird, er sei „dabei, die europäische Idee zu zerstören“ (Gregor Gysi, Die Linke). Parallel zu den Bundestagsabgeordneten toben auch die Bürger im Netz. Allerdings unter dem Hashtag #merkelstreichelt. Diskutiert wird, wie sich Merkel am Tag zuvor beim Bürgerdialog an einem Rostocker Gymnasium blamierte. Der 14-jährigen, aus dem Libanon geflohenen, Schülerin Reem ging die von ihr initiierte Diskussion um das Bleiberecht für Asylsuchende zu nahe und es flossen Tränen. Merkel schwafelte anfangs noch etwas von politischen Realitäten, bis sie dann ins Stocken geriet und das Mädchen ein wenig hilflos tätschelte. Deshalb der Hashtag und die ganze Aufregung. Keine schöne Situation für Frau Bundeskanzlerin. Neben all diesen Ereignissen darf man aber nicht vergessen, dass der 17. Juli auch der Jahrestag des Abschusses der MH17 ist.
Was für ein Geburtstag. Da kann einem Merkel nur leid tun. Deshalb sage ich, trotz aller Antipathie gegen die CDU: Happy Birthday, Angie.
(af)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s