newsroom25

Der DSP-Newsblog

IMG_20150619_124609

„Meine Frisur kostet 3 Euro“ – Der FC Hümmer gegen die DSP

Hinterlasse einen Kommentar

Wisst ihr noch, dass wir geschrieben haben, dass Herr Hümmer heute plattgemacht wird?

Die Mannschaft der DSP hat seit unserem letzten Interview ihre Taktik leicht geändert, sodass der Kader des Leibniz-Gymnasiums nun doch 3:2 gewonnen hat. Am Ende des Freundschaftspiels haben unsere zwei Reporter, die übrigens ab heute nie wieder etwas vorhersagen werden, dem Coach des Siegerteams ein paar Fragen gestellt.

Wie war die Fahrt?

Herr Hümmer: Ganz gut, der Bus hatte zwar ne Verspätung, aber es war ok. Wir sind beim Regen weggefahren und sind beim besseren Wetter angekommen. Ich hatte Angst, dass es hier regnen würde.

Inwiefern haben Sie sich für das Spiel vorbereitet?

Herr Hümmer: Eigentlich gar net. Die Jungs haben sich selbst zusammengefunden und haben eigentlich selber trainiert. Ich finde es toll, dass es so spontan ganz gut geklappt hat. Ich bin wirklich begeistert.

Sind Sie mit dem Entstand zufrieden?

Herr Hümmer: Ja ja. Der Ausgleich wäre schön, ich hätte nichts dagegen gehabt. Das wäre im Sinne eines Freundschaftsspiels auch ein gutes Ergebnis gewesen. Natürlich freut man sich immer wenn man gewinnt, aber ein Ausgleich hätte uns nicht umgebracht. Am Ende waren wir glücklicher, ich denke am Anfang haben wir Pech gehabt. Im Endeffekt bin ich voll zufrieden.

Wer war nach Ihrer Meinung „Man of the Match“?

Herr Hümmer: Also ich denke mein „Elfer“ hinten in der Verteidigung, der „Verteidigungschef“, Daniel Schwarzländer hat eine ganz gute Leistung gezeigt und die Abwehr super organisiert. Es ist aber schwierig, wenn man nur einen nennen muss, weil viele Einzelspieler ganz gut gespielt haben. Aber das entscheidende ist die Mannschaft, dass die eben zusammen gespielt hat, und nachdem sie eigentlich zum ersten Mal so zusammen gespielt haben, denke ich, dass es ganz toll gemacht war.

Wieso spucken Fußballspieler so oft?

Herr Hümmer: Das ist ganz interessant, ja, wahrscheinlich ist es die Verachtung vom eigenen Spiel. Wenn man sich denkt „das war so kotzüblig, muss jetzt ausspucken von meiner Spielweise“ oder irgendsowas.

Wie finden Sie Michaels neue Frisur?

Herr Hümmer: Prima, ich hoffe sie war nicht teurer als meine, weil ich lasse meine immer für 75 Kronen schneiden. Ich denke wenn sie teurer war als 75 Kronen ist sie zu teuer, wenn es genau so gekostet hat wie meine Frisur dann finde ich es ok. Die Schüler beklagen sich immer – „es sieht Sch***e aus“ aber ich denke ok, was erwartest du für das Geld, ne? Es kostet ja 3 Euro, aber ich bin schon zufrieden.

(sa, ao)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s